Filtern
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Topseller
10% Rabatt auf Skylotec
Skylotec Rope Bag Skylotec Rope Bag
ab 17,90 € *
Zum Produkt

3 Verfügbare Varianten

3 Verfügbare Varianten

Tree Runner Seilsack 28 Liter Tree Runner Seilsack 28 Liter
23,90 € *
Silverbull Rig Large Silverbull Rig Large
ab 74,90 € *
Zum Produkt

3 Verfügbare Varianten

3 Verfügbare Varianten

Silverbull Net Bag Silverbull Net Bag
35,90 € *
Silverbull Grab Bag Silverbull Grab Bag
ab 47,90 € *
Zum Produkt

2 Verfügbare Varianten

2 Verfügbare Varianten

DMM Transit 45 DMM Transit 45
ab 64,90 € *
Zum Produkt

2 Verfügbare Varianten

2 Verfügbare Varianten

Tree Runner Tarp Seilsack Tree Runner Tarp Seilsack
ab 35,90 € *
Zum Produkt

3 Verfügbare Varianten

3 Verfügbare Varianten

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tree Runner Seilsack 28 Liter Tree Runner Seilsack 28 Liter
23,90 € *
Tree Runner top Seilsack  53 Liter Tree Runner top Seilsack 53 Liter
49,90 € *
Tree Runner Spring Bag Seilsack Tree Runner Spring Bag Seilsack
37,90 € *
Silverbull Rig Large Silverbull Rig Large
ab 74,90 € *
Zum Produkt

3 Verfügbare Varianten

3 Verfügbare Varianten

Silverbull Scabbard Bag 16 Liter Silverbull Scabbard Bag 16 Liter
59,90 € *
Silverbull Net Bag Silverbull Net Bag
35,90 € *
Silverbull Grab Bag Silverbull Grab Bag
ab 47,90 € *
Zum Produkt

2 Verfügbare Varianten

2 Verfügbare Varianten

SilverBull Hip Pack SilverBull Hip Pack
ab 35,90 € *
Zum Produkt

2 Verfügbare Varianten

2 Verfügbare Varianten

Teufelberger kitBag Teufelberger kitBag
ab 144,00 € *
Zum Produkt

2 Verfügbare Varianten

2 Verfügbare Varianten

Silverbull Mesh Bag Silverbull Mesh Bag
49,90 € *
Tree Runner Gear Backpack Tree Runner Gear Backpack
49,90 € *
1 von 3

Seiltaschen

Seilsack – so transportieren Sie Kletterseile sicher und geschützt

Kletterseile sind ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Kletterausrüstung. Damit Ihnen der Transport leicht fällt und Sie die Seile vor unnötigem Verschleiß schützen, sind Seiltaschen ein wichtiges Zubehör. Wir geben Ihnen einen Überblick über das Produktsortiment.

Inhaltsverzeichnis

Die Seiltasche – so verwenden Sie sie fachgerecht

Kletterseile sind belastbar und langlebig. Dennoch ist es wichtig, unnötige Belastungen der Seile zu vermeiden. Beim Transport zur nächsten Klettertour oder im Forst bei der Baumpflege sollten Sie darauf achten, die Seile vor übermäßigem Abrieb am Mantel zu schützen. Auch eine unsachgerechte Lagerung der Seile kann zu Beschädigungen führen.

Eine Seiltasche löst diese Probleme. Sie erleichtert den Transport der unhandlichen und schweren Seile und schützt sie vor Abrieb, Verschmutzung und Witterungseinflüssen. Zuhause lassen sich die Seile im Seilsack geschützt lagern und sie sind mit nur einem Handgriff bereit für den nächsten Einsatz.

Seilsack zum Klettern – Unterschiede im Aufbau, Materialien und Funktionalität

Sie erhalten bei uns unterschiedliche Varianten an Seiltaschen zum Klettern. Klassiker ist der Seilsack aus Planenstoff.

Andere Arten eines Seilsacks zum Klettern erinnern der Form nach mehr an herkömmliche Tragetaschen. Sie können hier das Seil auf die Plane legen und ähnlich wie bei einem Falteimer alle vier Enden zusammenführen. Das eingeschlagene Seil rutscht dann von alleine in eine vorgesehene Mulde. Mit Schlaufen und Schnallen können Sie die Tragetasche bequem umhängen.

Wenn Sie bei der Baumpflege in unterschiedlichen Höhen arbeiten oder mehrere Bäume parallel pflegen, ist der Seilrucksack ebenfalls eine gute Variante. Diese Form des Seilsacks entspricht einem großen Rucksack. Sie können Ihre Seile bequem durch die Schlaufen auf dem Rücken tragen und es bleibt auch ausreichend Platz für Ihre Materialtasche, Chalkbags und etwas Proviant.

Alle Tragesysteme haben eines gemeinsam: Sie sind aus besonders robusten Materialien gefertigt, die ein Maximum an Schutz für die Seile bieten. Nylon hat sich hierfür besonders bewährt, da es folgende Eigenschaften erfüllt:

  • hohe Abriebfestigkeit
  • unempfindlich auf Witterungseinflüsse
  • sehr belastbar

Viele Modelle der Aufbewahrung für die Baumpflege besitzen zudem eine wasserabweisende Oberfläche. So werden die Seile auch bei einem Regenschauer nicht nass.

Seiltasche zum Klettern – so finden Sie die passende Größe

Seiltaschen zum Klettern sollten zu Ihrer Körpergröße passen, wenn Sie sie in Form eines Rucksackes verwenden möchten. Beachten Sie die Herstellerangaben der Modelle oder lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern im Online Fachhandel beraten.

Hersteller und Qualitätsmerkmale von Seilsäcken

Namhafte Marken wie Edelrid, Arbortec oder Tree Runner bieten hochwertige Seiltaschen an. Achten Sie bei der Auswahl auf die Größe, damit Sie Ihr benötigtes Equipment verstauen können. In einigen Modellen können Sie die Seilenden so fixieren, dass ein ungewolltes Verknoten während des Transports verhindert wird.

Häufig gestellte Fragen

Worin unterscheiden sich die einzelnen Seilsäcke?

Sie unterscheiden sich im Aufbau. Während einige Tragegurte für einen bequemen Transport sorgen und viele kleine Seitentaschen bereithalten, erfüllen die Basisprodukte hauptsächlich die Schutzfunktion für die Seile.

Kann ein Seilsack einen Kletterrucksack ersetzen?

Ein Seilsack ist in der Regel sehr groß und kann beim Klettern störend sein. Einen Kletterrucksack ersetzt er daher nicht.

Welche Eigenschaften sollte ein Seilsack haben?

Er muss robust sein und einen sicheren Schutz für die Seile bieten.

Seilsack – so transportieren Sie Kletterseile sicher und geschützt Kletterseile sind ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Kletterausrüstung. Damit Ihnen der Transport leicht fällt und Sie die... mehr erfahren »
Seiltaschen

Seilsack – so transportieren Sie Kletterseile sicher und geschützt

Kletterseile sind ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Kletterausrüstung. Damit Ihnen der Transport leicht fällt und Sie die Seile vor unnötigem Verschleiß schützen, sind Seiltaschen ein wichtiges Zubehör. Wir geben Ihnen einen Überblick über das Produktsortiment.

Inhaltsverzeichnis

Die Seiltasche – so verwenden Sie sie fachgerecht

Kletterseile sind belastbar und langlebig. Dennoch ist es wichtig, unnötige Belastungen der Seile zu vermeiden. Beim Transport zur nächsten Klettertour oder im Forst bei der Baumpflege sollten Sie darauf achten, die Seile vor übermäßigem Abrieb am Mantel zu schützen. Auch eine unsachgerechte Lagerung der Seile kann zu Beschädigungen führen.

Eine Seiltasche löst diese Probleme. Sie erleichtert den Transport der unhandlichen und schweren Seile und schützt sie vor Abrieb, Verschmutzung und Witterungseinflüssen. Zuhause lassen sich die Seile im Seilsack geschützt lagern und sie sind mit nur einem Handgriff bereit für den nächsten Einsatz.

Seilsack zum Klettern – Unterschiede im Aufbau, Materialien und Funktionalität

Sie erhalten bei uns unterschiedliche Varianten an Seiltaschen zum Klettern. Klassiker ist der Seilsack aus Planenstoff.

Andere Arten eines Seilsacks zum Klettern erinnern der Form nach mehr an herkömmliche Tragetaschen. Sie können hier das Seil auf die Plane legen und ähnlich wie bei einem Falteimer alle vier Enden zusammenführen. Das eingeschlagene Seil rutscht dann von alleine in eine vorgesehene Mulde. Mit Schlaufen und Schnallen können Sie die Tragetasche bequem umhängen.

Wenn Sie bei der Baumpflege in unterschiedlichen Höhen arbeiten oder mehrere Bäume parallel pflegen, ist der Seilrucksack ebenfalls eine gute Variante. Diese Form des Seilsacks entspricht einem großen Rucksack. Sie können Ihre Seile bequem durch die Schlaufen auf dem Rücken tragen und es bleibt auch ausreichend Platz für Ihre Materialtasche, Chalkbags und etwas Proviant.

Alle Tragesysteme haben eines gemeinsam: Sie sind aus besonders robusten Materialien gefertigt, die ein Maximum an Schutz für die Seile bieten. Nylon hat sich hierfür besonders bewährt, da es folgende Eigenschaften erfüllt:

  • hohe Abriebfestigkeit
  • unempfindlich auf Witterungseinflüsse
  • sehr belastbar

Viele Modelle der Aufbewahrung für die Baumpflege besitzen zudem eine wasserabweisende Oberfläche. So werden die Seile auch bei einem Regenschauer nicht nass.

Seiltasche zum Klettern – so finden Sie die passende Größe

Seiltaschen zum Klettern sollten zu Ihrer Körpergröße passen, wenn Sie sie in Form eines Rucksackes verwenden möchten. Beachten Sie die Herstellerangaben der Modelle oder lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern im Online Fachhandel beraten.

Hersteller und Qualitätsmerkmale von Seilsäcken

Namhafte Marken wie Edelrid, Arbortec oder Tree Runner bieten hochwertige Seiltaschen an. Achten Sie bei der Auswahl auf die Größe, damit Sie Ihr benötigtes Equipment verstauen können. In einigen Modellen können Sie die Seilenden so fixieren, dass ein ungewolltes Verknoten während des Transports verhindert wird.

Häufig gestellte Fragen

Worin unterscheiden sich die einzelnen Seilsäcke?

Sie unterscheiden sich im Aufbau. Während einige Tragegurte für einen bequemen Transport sorgen und viele kleine Seitentaschen bereithalten, erfüllen die Basisprodukte hauptsächlich die Schutzfunktion für die Seile.

Kann ein Seilsack einen Kletterrucksack ersetzen?

Ein Seilsack ist in der Regel sehr groß und kann beim Klettern störend sein. Einen Kletterrucksack ersetzt er daher nicht.

Welche Eigenschaften sollte ein Seilsack haben?

Er muss robust sein und einen sicheren Schutz für die Seile bieten.

Zuletzt angesehen
GUTSCHEINE, ANGEBOTE UND PRODUKTNEUHEITEN - MELDE DICH JETZT AN
folge uns: